Books

 

Ornette Coleman (1930-2015) war Pulitzer-Preisträger und ist mit einem Grammy für sein Lebenswerk ausgezeichnet worden. Aufgewachsen in Armut und Rassismus in Forth Worth, Texas, mit einem Plastiksaxofon in Los Angeles, als Autodidakt zur Klangrevolution nach New York, die Alben „Free Jazz“ und „Song X“, harmolodische Kompositionen für Streichquartett, Holzbläserquintett, Ballett und Symphonieorchester. Ein Besuch in der Gedanken-Welt des als Genie ausgezeichneten Musikers und Komponisten Ornette Coleman. 

Der Autor Christian Broecking hat wiederholt mit dem Künstler gesprochen, der vor knapp 60 Jahren die amerikanische Musik grundlegend veränderte und fortan durch ständige Neuerungen bereicherte. Das Buch wird ergänzt durch Interviews mit zwei Musikern, die Ornette Coleman von Anfang an begleitet haben: Don Cherry und Charlie Haden.